> Startseite
> Information
> Kontaktlinsen Lexikon
> Kontaktlinse
> Links
> Impressum

 

 

Kontaktlinsen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gleitsichtgläser
Mit Gleitsichtgläsern sehen Sie immer scharf. Beim Gleitsichtglas handelt es sich um ein Mehrstärkenglas zudem hat man übergangslose Sehschärfe in allen Entfernungen.Mit den individuellen Gleitsichtgläsern der neuesten Generation ist man bestens gerüstet. Nur altersweitsichtige Menschen benötigen Gleitsichtgläser, da die Fähigkeit der Augen, sich auf nahe Entfernungen einzustellen, im Alter nachläßt.

Grauer Star (Katarakt, Linsentrübung)
Der Graue Star ist eine Augenlinsentrübung (das Bild ist verschwommen), nach und nach verschlechtert sich die Sehfähigkeit. Dies geschieht hauptsächlich bei älteren Menschen; es handelt sich also um eine Alterserscheinung. Je nach Sitz und Ausbreitung des Grauen Stars wird die Sehschärfe unterschiedlich stark gemindert. Anfangs macht sich der Graue Star durch erhöhte Lichtempfindlichkeit bemerkbar, später wird die Sicht immer unschärfer, bis im Spätstadium nur noch Hell-Dunkel Kontraste wahrgenommen werden können. Der Graue Star kann meist problemlos und erfolgreich operiert werden, indem man die trübe Augenlinse durch eine künstliche austauscht.

Grüner Star (Glaukom)
Augenkrankheiten, die zu einem erhöhten Augeninnendruck führen und bei langfristigem Bestehen oder starker Ausprägung eine Schädigung von Netzhaut und Sehnerv bewirken; daraufhin kommt es zu Sehverschlechterung bis hin zur Erblindung. Im Normalfall wird der Grüne Star durch drucksenkende Medikamente behandelt.

 
 

http://www.kontaktlinsen.org