<
 
> Startseite
> Information
> Kontaktlinsen Lexikon
> Kontaktlinse
> Links
> Impressum

 

 

Kontaktlinsen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tablettensystem (für weiche Kontaktlinsen)
Besteht aus Desinfektionslösung und Neutralisationstablette. Diese Tablette muß in der Regel mindestens 6 Stunden in der Desinfektionslösung liegen. Nach Ablauf der Zeit können die Kontaktlinsen wieder ins Auge gesetzt werden. Desinfektionslösung darf auf keinen Fall direkt aufs Auge gegeben werden. Nach abgeschlossener Neutralisation durch die Tabletten empfiehlt es sich, die Kontaktlinsen zusätzlich mit Kochsalzlösung abzuspülen. (z.B. Allergan Oxysept Comfort)

Tages-Kontaktlinsen
Sind Linsen für den täglichen Wechsel. Sie benötigen keine Reinigung - einfach jeden Tag eine neue Linse.

Tönung
Eine medizinisch sinnvolle Tönung ist braun oder grau und sorgt für kontrastreicheres Sehen. Tönungen werden von etwa 10% bis 85% angeboten. Ab etwa 50% spricht man von einer Sonnenbrille. Nicht braune oder graue Tönungen haben meist rein modische Zwecke. Selbsttönende Gläser (in braun oder grau) passen sich an die Lichtverhältnisse an, indem sie auf UV-Strahlung reagieren.

Torisch (zylindrisch)
Eine torische Kontaktlinse wird benötigt, zur Korrektur einer Hornhautverkrümmung in unterschiedlichen Achslagen, in unterschiedlichen Stärken. Etwa zwei Drittel der fehlsichtigen Menschen benötigen torische Brillengläser oder Kontaktlinsen.